Sanskrit – die Sprache des Yoga

image_pdf

Der Grossteil der religiösen, philosophischen und wissenschaftlichen Texte in Indien wurden in Sanskrit verfasst. 
Die Sprache der überlieferten Yoga-Literatur und von verwandten Themen ist hauptsächlich Sanskrit. Man kann sagen, dass Sanskrit für Indien eine ähnliche Rolle einnimmt, wie Latein für Europa. Sanskrit ist eine Gelehrtensprache und ist auch die Basis von vielen modernen indischen Sprachen.

Für weitere Informationen und für die Vertiefung in die Sanskrit-Sprache siehe folgende Links:

Der indische Schriftenkomplex ist einer der grössten der Welt und wurde hauptsächlich in der Sprache Sanskrit verfasst.

Diese Texte können grob wie folgt eingeteilt werden:

  • Veden
  • Vedānta
  • Upaniṣaden
  • Epen (Rāmāyāṇa, Mahābhārata)
  • Bhagavadgītā
  • Purāṇas
  • Yogasūtren
  • Haṭha-Yoga-Schriften
  • usw.

In unserem Onlineshop führen wir eine grössere Auswahl an indischen Schriften -> siehe hier

Übersicht Bücher über Sanskrit