Angebot!

Chrut und Uchrut

CHF 8.50

Der Klassiker der Kräuterheilkunde, aktualisiert und erweitert von Peter Oppliger
Pfarrer Johann Künzle
ISBN  978-3-03800-384-7
Verlag: AT Verlag
Ausgabe 2008
135 Seiten, farb., SW Abb., kartoniert

Beschreibung

»Chrut und Uchrut« ist ein Klassiker der Naturheilkunde, der bereits in Hunderttausenden von Exemplaren verkauft wurde und Generationen von Menschen ein zuverlässiger Begleiter war. Die Bedeutung des Kräuterpfarrers Johann Künzle für die Naturheilkunde ist vergleichbar mit jener von Maria Treben. Sein Name ist noch heute, Jahrzehnte nach seinem Tod im Jahr 1945, in ganz Europa bekannt. Seine fundierten Kenntnisse über Heilpflanzen und die Heilkunst, sein legendärer Helferwille, seine Toleranz als Theologe wie auch seine berühmten Heilmittel machten den Seelsorger und Kräuterspezialisten bekannt. Er schöpfte sein Wissen aus alter Überlieferung in Verbindung mit der Erfahrung aus seiner Praxis. Besonders interessant sind für den heutigen Leser die Beschreibungen einer großen Anzahl von heute fast in Vergessenheit geratenen Heilpflanzen, mit denen Kräuterpfarrer Künzle vielen Menschen geholfen hat. Sein Werk, ein Klassiker der Naturheilkunde, hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt und bildet eine wertvolle Ergänzung zur modernen Naturheilkunde. Die Neuausgabe von »Chrut und Uchrut« vermittelt Laien wie auch Fachleuten eine fundierte Einführung in die einheimischen Heilpflanzen und deren Anwendung mit vielen Ratschlägen für eine gesunde Lebensweise.